Uraufführung

Alles ist es
und dieses am meisten: alles
wird es wenig
wird es am wenigsten dies

... also (fast) der ganze Roth an einem Abend - setzen Sie sich, trinken Sie, hören und sehen Sie: Engler sieht Roth.

Martin Engler trug erstmals anlässlich der art⎟basel 2007 im Atelier von Dieter und Björn Roth aus dem bis heute eher unbekannt gebliebenen literarischen Werk von Dieter Roth öffentlich vor. Mit Geist, Schweiß und ganzem Körpereinsatz hat Martin Engler Dieter Roths wahre Worte, anarchische Lyrik und sturmwütende Prosa, die „gesammelte, neue und andere Scheiße“, durchgekaut und verdaut und kräht nun alles hemmungslos heraus. Unterstützt durch Musiker und Gäste lebt der immer noch vielfach unterschätzte Schriftsteller Dieter Roth mit Engler kongenial wieder auf.

Meine Hauptarbeit ist Bücher schreiben gewesen. Die Objekte habe ich gemacht, damit ich Geld bekomme, denn vom Schreiben konnte ich nicht leben. (Dieter Roth)

In deutscher Sprache.

Von und mit
Martin Engler
Samedi 14 juin 2014
20:00 | Banannefabrik